Urlaubsvorbereitungen – Auf Fehmarn steppt der Bär

Urlaubsvorbereitungen – Auf Fehmarn steppt der Bär

Der Sommerurlaub der Familien-Crew rückt näher. Anfang Juli geht es nach Bornholm, rund Bornholm und in die Hanö-Bucht/Südschweden. Bornholm steht schon sehr lange auf der Agenda. Endlich einmal die dänische Sonnen-Insel in der Ostsee besuchen.

Wie jedes Jahr auch dieses Mal das selbe Prozedere. Einkaufszettel scheiben, einkaufen, bunkern, Klamotten sortieren und, und, und. Alles nach und nach; bitte keinen Stress! Auf Fehmarn steppt der Bär. Jedes Wochenende ein anderer Höhepunkt. An diesem Wochenende ist das jährliche Bulli-Treffen am Südstrand. Seit Jahren spazieren wir gerne zwischen den alten, traditionellen und neuen VW-Bussen hin und her. Ist ja schon ein „Völkchen“ für sich, die Bulli-Besitzer. Jung und alt friedlich nebeneinander. Camping in Vollendung – häufig mit der gesamten Familie. Auch die Kleinen müssen herangeführt werden! Wirklich ein besonder Flair. Selbst die Marina in Burgtiefe ist mit Zelten, Bussen, Campingwagen et cetera voll gestellt. Sämtliche Rasenflächen sind belegt.

Sonne pur, blauer Himmel, um die 20 Grad, steife Brise. Neben Bullis schauen ist auch Hafenkino – Eintritt frei! Die An- und Ablegemanöver bei 25 bis 30 Knoten Wind sind machmal grenzwertig. Aber, das Rundum-Sorglos-Charter-Paket mit Vollversicherung „löst Skippers Blockaden“.

Nicole und ich nutzen dieses Sonnen-Wochenende um etwas zu entspannen – chillen an Bord.

Sonnige Grüße von Bord

HJR

2017-06-29T08:08:20+00:002. Juli 2017|