Schnuppertörn Ostsee – die letzte Fahrt der Ocean Spirit !?

Schnuppertörn Ostsee – die letzte Fahrt der Ocean Spirit !?

Ist es die letzte Fahrt der Ocean Spirit? Die letzte Fahrt unter dem jetzigen Eigner und Skipper?

Matthias hat Anfang August für einen Schnuppertörn angeheuert. Er möchte gern einmal „eine richtige Yacht“ segeln und erleben. Qualität und Komfort statt „Massensegeln“ auf einer Charteryacht. Nach dem letztjährigen Erlebnis auf einer kleineren Bavaria rund Rügen nun First-Class-Segeln auf unserem „Dampfer“. In aller Bescheidenheit muss ich das hier mal schreiben. Er kommt aus dem Staunen und Schwärmen nicht mehr heraus. Oder „raspelt er nur Süßholz“? Unsere OCEAN SPIRIT ist altersgerecht. Ideal für die 55+ Männer, die es zu schätzen wissen.

So machen wir uns von Fehmarn bei idealem Segelwetter auf den Weg in die Trave nach Lübeck, in doie neue Marina der Altstadt. Ein Investor, selbst Wassersportler hat wohl ein Herz für Lübeck. Hier entsteht etwas Gutes. Der Hafen ist gebäudemäßig noch nicht ganz fertig, aber es wird. Das Restaurant „Newport“ läd zum guten Essen ein. Da muss ich mit der Familie wiederkommen.

Als Kölner Jeck ist es die erste Begegnung mit Lübeck. Travemünde, Grömitz und Fehmarn werden auch erstmalig besucht. Die Travepassage als „Zwischenhöhepunkt“ sowie die Erkundung Lübecks, das Flanieren in Travemünde und die OCEAN SPIRIT haben Eindruck hinterlassen.

Nach vier Tagen hat uns Fehmarn wieder. Vier Tage Segelerlebnis in der Lübecker Bucht, Festmacher-Erfahrungen (längsseits und Box) sowie Beantwortung von gefühlten 1000 Fragen. Ich finde es immer wieder spannend und inspirirend, einen netten Gast an Bord zu haben.

War es nun die letzte Fahrt unter meiner Regie?

Entspannte Grüße von Bord

HJR

 

2017-09-17T08:54:23+00:0025. August 2017|