Neujahrswünsche – König Minos wartet

Neujahrswünsche – König Minos wartet

Auf direktem Weg in Richtung Kreta!?

Erst einmal allen LesernInnen die besten Wünsche zum neuen Jahr.

Die Würfel sind bezüglich der kommenden Segelsaison gefallen. Der Weihnachtsmann hat sie uns beschert. Die finale Törnplanung für dieses Jahr lag quasi unterm Tannenbaum. Es geht auf direktem Weg zu unserer „Heimat-Insel“. Kreta ruft, die Sehnsucht wird stärker, das ehemalige antike Volk der Minoer, der Geburtsort der ersten europäischen Zivilisation wartet auf unsere OCEAN SPIRIT.

So sehen unsere Planungen aus. Ja, wären da nicht die beruflichen Verpflichtungen. Die Auftragsbücher für die ersten Monate des neuen Jahres sind nahzu voll. Und einige interessante Projekte verweilen zur Zeit noch in der Pipeline. Warten darauf, den Startschuss zu bekommen. Gemäß Jahreshoroskop für das Sternzeichen Löwe soll dieses Jahr das Jahr der Veränderungen und des Aufräumens werden. Da lassen wir uns mal überraschen.

Was auch passiert, Kreta liegt auf direktem oder indirektem Weg an. Der Geburtsort der europäischen Zivilisation und die minoische Kultur, welche ihre Blütezeit zwischen 3000 und 1200 v. Chr. hauptsächlich im mittleren und östlichen Teil Kretas erlebte, ruft immer intensiver. Die majestätischen Paläste von Knossos, Phaestos, Malia, Zakros, Tylissos, Arhanes, Monastiraki, Galatas, Kydonia und die luxuriösen Anwesen von Agia Triada, Zominthos, Amnisos, Makrigialos, Vathipetro und Nerokouros die Pracht der minoischen Zivilisation durch Architektur, Töpferwaren, Schmuck und Malerei schließen uns über kurz oder lang in die Arme.

Im Namen der Götter allen ein gutes Gelingen in 2019.

HJR & Family

 

2018-12-31T12:12:29+00:001. Januar 2019|