Eroberung der Bretonischen Festung

Eroberung der Bretonischen Festung

Eine Reise ins 10. Jahrhundert!

Innerhalb von zwei Stunden „beamen“ wir uns von Bénodet ins Mittelalter. 12 Seemeilen von Bénodet entfernt laufen wir bei Badehosen-Wetter gemütlich in den Hafen von Concarneau ein. Ja, das ist so richtig nach unserem Geschmack. Die Marina liegt genau unterhalb der alten Festungsmauer und in einer der schönsten Buchten der Bretagne. Der Ort wurde im 10. Jahrhundert von Mönchen besiedelt und entwickelte sich zu einer wichtigen bretonischen Festung. Also, auf zum Mönche baden.

Heute ist Concarneau eine maritime Stadt der Künste und der Geschichte. So genießen wir das intensive Hafenleben mit über 200 Fischerbooten, die die Kais und den Markt beherrschen. Concarneau ist einer der am häufigsten besuchten Orte der Bretagne. Das haben wir an den Preisen gespürt. Die Hafengebühren für unseren Dampfer sind happig.

Wir nehmen uns die Zeit, und schlendern durch die Stadt, erkunden die Stadtmauer, schauen mal in den Fischereihafen und stöbern durch die kleinen Geschäfte. Für den täglichen Fischmarkt ab 6.30 Uhr können wir uns nicht entschließen. Wobei Concarneau der drittgrößte Fischereihafen Frankreichs ist. Beim Thema Thunfisch nimmt der Ort einen Spitzenplatz ein. Mit einer Flotte von etwa 36 Schiffen, 900 Seeleuten und einer jährlichen Fangquote von über 160.000 Tonnen liest sich das sehr imposant.

Die mittelalterliche Altstadt hat uns besonders beeindruckt.

Morgen, am Freitag, hat unser Junior Geburtstag und wir möchten in Lorient sein, um seinen Ehrentag zu feiern. Vielleicht mal auf ein Wiedersehen Concarneau, denn das erste Mal haben wir vom Hafenmeisterbüro ein Gastgeschenk in Form von leckeren Backwaren erhalten. Das ist doch nett, oder? Und das Empfangskommando in Form eines sympathischen Hafenmeisters mit seiner netten und hilfsbereiten Kollegin werden wir nicht vergessen. Die beiden haben uns mit dem Schlauchboot an der Einfahrt zur Marina begrüßt und zum Liegeplatz geleitet. Mit „Schlepperhilfe“.

 

Sonnige Grüße von Bord aus Concarneau

HJR & Family

 

Sonnige Grüße von Bord aus Concarneau

HJR & Family

2018-07-05T13:04:08+00:00 5. Juli 2018|