Die Bucht von Quiberon – Teil 1

Die Bucht von Quiberon – Teil 1

Quiberon (Port Huliguen) – La Trinité sur Mer – Port Crouesty!

Wir nähern uns so langsam La Rochelle und bummeln noch etwas in der Bucht von Quiberon. Hier gibt es nämlich drei nette Marinas, die wir kennenlernen möchten. In Port Huliguen feiern wir Juniors Geburtstag bei blauem Himmel, Sonnenschein und 25 Grad Außentemperatur. Das Wasser hat hier etwas über 20 Grad.
Die kleine Hafenstadt Quiberon mit etwa 5000 Einwohnern liegt auf der gleichnamigen Halbinsel mit einer großen, komfortablen Marina, die tidenunabhängig bei jedem Wetter gut angelaufen werden kann. Die Kelten sollen hier im 5. Jahrhundert auch gehaust haben. Schöne Sandstrände gibt es hier auch. Alle an Bord sind tiefenentspannt! Ein sonniger Segelurlaub auf der Ocean Spirit bringt Geist und Seele wieder in Einklang. Nur der Skipper muss aufpassen. Die immer weniger werdenden Haare auf dem Kopf fördern ohne Mütze einen gewaltigen Sonnenbrand. Das ist nicht gut!

Morgen soll es sechs Seemeilen weiter nach Trinité-sur-Mer gehen. Somit erst einmal ausschlafen, im Cockpit genüsslich frühstücken und dann gaaanz langsam klar Schiff zum Auslaufen machen. Und, Vorsicht mit der Glatze, Skipper, die Sonne brennt bereits morgens höllisch.

Samstags ist, wie in vielen Orten bei uns in Deutschland, auch hier Markttag. Das ist Musik in Nicole ihren Ohren. Also kurzerhand den kostenfreien Service der Marina genutzt, rauf auf´s Fahrrad und nach Quiberon zum Markt und in die City geradelt. Schön groß ist hier der operative Handel mit den unterschiedlichsten Ständen und Angeboten. Eine Gasse nur mit Fischhändlern, eine andere nur die Fleischer, wieder eine mit ausschließlich Klamotten die feil geboten werden, Bäckerbuden, Fleischerstände und natürlich auch die vielen Obst- und Gemüsestände. Zwei Supermärkte gibt es hier auch. Wir spazieren hier und da, beobachten das bunte Treiben der vielen Menschen heute hier und entspannen den gesamten Nachmittag unter Sonnensegel bei herrlichstem Wetter auf unserem „Dampfer“.

Quiberon ist ein wirklich kleines Städtchen zum Wohlfühlen. Und die Bucht hier von Quiberon hat es uns angetan. So stelle ich fest, dass die Diskussion über ein Wiederkommen im vollen Gange ist. Wir werden sehen, was das nächste Jahr so bringt.

Bezaubernde, sonnige Grüße von Bord aus der Marina Port Huliguen/Quiberon

HJR & Family

 

2018-07-09T17:39:56+00:00 8. Juli 2018|